Kreative Moderation

Veranstaltung Beginn Ende Ort Anmelden
Kreative Moderation 16.11.2017 17.11.2017 Kirchheim unter Teck, magility GmbH + Co. KG
Kreative Moderation 12.04.2018 13.04.2018 Kirchheim unter Teck, magility GmbH + Co. KG
Kreative Moderation 04.10.2018 05.10.2018 Kirchheim unter Teck, magility GmbH + Co. KG

Kreative Projekt-Moderation: Methoden-Training anhand von Fallstudien durch "learning by doing"

Zum Thema

Gekonnte Moderation ist die wichtigste Voraussetzung für alle Arten von systematischer und zielorientierter Aufgaben-Bearbeitung in Projektgruppen, Abteilungsbesprechungen oder in Workshops.

Durch „learning by doing“-Training wird die Rolle und die Funktion von kreativer Moderation verständlich gemacht. Das Moderieren ohne systematisches „Rote-Faden“-Vorgehen und ohne situationsbedingte Anwendung von methodischen Instrumenten halbiert den Wert eines Projektes. Ebenso wichtig ist der auf die menschlichen Informationsbedürfnisse ausgerichtete moderative Spürsinn und eine selbstlose Steuerung der in der Arbeitsgruppe stattfindenden Projektkommunikation.

In dem Lehrgang wird praxisbezogen die funktionale „Butler“- bzw. Dienstleistungs-Rolle des Moderierenden geübt und trainiert. Anhand von Fallstudien aus 

  • Dienstleistungsprojekten (z.B. Instandhaltung)
  • Innovationsprojekten (für Produkte)
  • Organisationsprojekten (für Prozesse)

aus der Unternehmenspraxis lernen die Teilnehmer das Umgehen und Reagieren auf Moderations-Fallen, methodische Hindernisse, organisatorische Defizite, Fehlinterpretationen von Aufgaben und Zielen sowie Frustreaktionen. Sie erwerben sich einen Schutz vor Enttäuschungen bei der Moderation im betrieblichen „Ernstfall“.

Teilnehmer

Dieser Lehrgang richtet sich besonders an Personen aus der Produktentwicklung und Konstruktion, aus dem Projekt– und Produktmanagement, aus Marketing und dem Projektcontrolling sowie aus dem Einkaufsmanagement.

Vorgehen im Lehrgang

Informationen über das systematische Vorgehen in Projekten, über moderne und anwendungsgerechte methodische Instrumente, Übungen an Fallstudien, Diskussionen mit Erfahrungsaustausch wechseln sich während des Lehrgangs ab. 

Fallstudien

Es wird an Fallstudien aus dem Erfahrungspotential des Lehrgangsleiters geübt. Es können aber auch Fallstudien aus dem betrieblichen Umfeld der Teilnehmer zur moderativen Bearbeitung eingebracht werden. 

Programm

Das detaillierte Programm können Sie sich gerne herunterladen:

Broschüre Kreative Projekt-Moderation

 

Teilnehmergebühr

€ 700,— zuzüglich Mehrwertsteuer. In dieser Gebühr sind Seminarunterlagen, Teilnahme-Zertifikat, Mittagsimbiss und Pausengetränke enthalten.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 6-8 Personen.

Rechnung

Die Teilnehmergebühr wird mit dem Erhalt der Rechnung fällig. Rechnung und Anfahrtskizze werden 8-10 Tage vor dem Seminarbeginn zugesandt.

Anmeldeschluss

Anmeldeschluss ist 1 Woche vor Lehrgangsbeginn.

Stornierung

Bei Rücknahme der Anmeldung innerhalb von 10 Werktagen vor Seminarbeginn oder bei Nichtteilnahme wird die volle Teilnehmergebühr erhoben. Bei Rücknahme der Anmeldung davor wird eine Bearbeitungsgebühr von € 50,— berechnet.

Hotels

Für Übernachtung inkl. Frühstück reservieren wir  Ihnen gerne ein Zimmer. Bitte teilen Sie uns dies auf der Anmeldung mit.